Der Autopendelverkehr in und aus der Innenstadt ist eine unglaubliche Umweltbelastung (Energieverschwendung, Platzverschwendung, Lärm, Abgase wie CO2, Stickoxide und Ozon, …) und zudem eine große Belastung für alle (Unfälle, Stress, Lärm, Vergiftung, Hektik, …). Die Lebensqualität und Zufriedenheit der Besucher/Einwohner in der Innenstadt läßt sich deutlich erhöhen, wenn der Autoverkehr in der Innenstadt und den Quartieren deutlich reduziert wird. Mal ehrlich: Der massive Autoverkehr stört und belastet jeden. Man ist nur für ihn, wenn man gerade selbst in die Stadt fährt. Sobald man parkt, flucht man über die anderen! Um die Menge an Menschen alternativ und bequem/entspannt in die Innenstädte zu bringen werden entsprechende Transportmöglichkeiten benötigt. Eine der billigsten, ruhigsten und energieeffizientesten Massnahmen dürfte eine Seilbahn sein. Warum sollten keine Park and Ride Parkplätze am Stadtrand (auf Wiesen mit Rasengittern) entstehen und von dort Seilbahnen in die Innenstadt führen. Seilbahnen arbeiten kontinuierlich und können mit wenig Energie Menschen sicher transportieren. In den Stoßzeiten können zusätzlich Busse für den Transport eingesetzt werden. Auch Straßenbahnen als Verbindung zu den Ortsteilen sollten gebaut werden: Schlangen – Pb Innenstadt, Flughafen – Wewer – Pb Innenstadt, Schwaney – Dahl – Pb Innenstadt, ….

Ihr Name
Michael Schurwanz (Parents/Paderborn for Future)
18030cookie-checkAlternative Verkehrskonzepte für die Innenstadt