Wir Menschen entnehmen so viel der Natur durch den Bau von Gebäuden wie zum Beispiel vom Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Bürogebäuden oder industriellen Gebäuden, da ist es einfach nur gerecht den Platz den wir verbraucht haben, so gut wie möglich zurück zu geben.
Die Stadt sollte grüne Dächer zur Stadtplanung als Pflicht machen. Grüne Flachdächer können „einfach“ gebaut werden, es gibt aber auch für Satteldächer die grüne Option. Es wird Zeit der Natur den Platz den wir weg genommen haben auch zum Teil zurück zu geben.

Wichtig ist auch die Bezahlbarkeit natürlich, bei Mehrfamilienhäusern ist es wichtig die ohnehin schon sehr teuren Mieten nicht auf die Mieter abzuwälzen.
Dort könnte man auch noch Grenzen ziehen das die Kosten von grünen Dächern vom Staat abgewickelt werden und nicht auf die 1800€ Kaltmiete noch 500€ dazu kommen wegen dem grünem Dach + Nebenkosten

16860cookie-checkBegrünte Dächer mit Beachtung das die Mehrkosten auf die Mieter abgewälzt werden.