Keine Grundstücke aus öffentlicher Hand an private Investoren, Immobilienkonzerne, Hedgefonds usw. verkaufen – das Wohnen darf nicht dem Renditestreben geopfert werden, sondern ist auf Daseinsvorsorge und Gemeinwohl zu orientieren (betr. z.B. die Konversionsflächen)

Ihr Name
Eckhard Kohle
19390cookie-checkGemeinwohlverpflichtung beim (Wohnungs-)Bau