gerade in der Südstadt gibt es hunderte, vielleicht tausende von Gebäuden mit sog. „zweischaligem Mauerwerk“, welche man kostengünstig mit Einblasdämmung dämmen kann. Auch gibt es wahrscheinlich noch tausende von „oberen Geschoßdecken“, die ebenfalls (sogar in Eigenleistung) gedämmt werden können. Diese Maßnahmen amortisieren sich in wenigen Jahren und tragen signifikant zum Klimaschutz bei. Ich schlage eine Kampagne/Aufklärungsarbeit vor.

Ihr Name
Arnold Drewer
15550cookie-checkKampagne „nachträgliche Wärmedämmung“