Im Stadtbild fällt auf, dass auf vielen Grünflächen sehr wenig Bäume stehen. Gerade die heißen Sommer fordern grüne Oasen au den Plan – viel Schatten.
Auf städtischen Flächen wäre ein Konzept klasse und mehr Personal für die Umsetzung.
Gibt es schon ein Beflanzungskonzept im Stadgebiet für hitzeresistente Bäume?

Gleichsam könnte dies in privaten Gärten angekurbelt werden (Modellprojekt: z. B. Beratung für Baumkauf/-pflege, Kosten und Anlieferung unterstützen). Davon würden wir alle profitieren!

Auch die Begrünung von Fassaden bei Neubauten und auf Dächern könnte konsequent umgsetzt werden. Sie sind nicht nur ein Hingucker, sondern helfen, die Hitzewellen besser zu meistern.

16390cookie-checkMehr Begrünung und Bäume in Gärten, auf Grünflächen sowie an Straßenrändern