Den Verkehr beruhigen. Auf Tempo 20 oder 30 reduzieren, die Tuningszene ausbremsen, die Nachts und mittlerweile auch Tagsüber mit erhöhter Geschwindigkeit und aufgedrehten Motor durch die Ortsteile brettert. Auch hier arbeiten und leben
Menschen, die das Recht haben, wie alle anderen auch, auf ein bisschen mehr Normalität und Ruhe.
Fahrradwege und Fahrradstraßen ausbauen, damit der Fahrradfahrer sich sicherer fühlt.

Ihr Name
Margret Biermann
19420cookie-checkMehr Lebensqualität in den Orten Schloß Neuhaus und Elsen